Programm herunterladen >


Veranstaltungsort

Gottlieb Duttweiler Institut

Langhaldenstrasse 21
8803 Rüschlikon

www.gdi.ch




Das Automobil der Zukunft rollt schneller auf uns zu als gemeinhin angenommen. Im Silicon Valley fahren die ersten smarten Karossen mit Serienreife aus dem Hause Google durch die Strassen von Mountain View, und die Gesetzgebung des US-Bundesstaates Nevada gewährt selbstfahrenden Lastwagen – sogenannten « Drone Trucks » – bereits heute freie Fahrt.

Dass die Innovationswelle in der Automobilindustrie in den kommenden Jahren unterschiedlichste Industrien ins Schleudern bringen wird, steht ausser Frage: Durch die digitale Transformation entwickelt sich das Auto immer mehr zum intelligenten, mobilen Daten-Hub. Dies hat Folgen für die gesamte Wertschöpfungskette von Herstellern und Zulieferern in der Autoindustrie. Über 50‘000 LKW-Chauffeure allein in der Schweiz könnten in Zukunft von Algorithmen verdrängt werden, und Versicherer wie Behörden müssen darauf reagieren, dass bald nicht mehr Menschen, sondern vernetzte Computer auf Rädern den Verkehr prägen werden.

Das Disruptionspotenzial kennt keine Branchengrenzen. Doch was bedeutet dies konkret für Schweizer Unternehmen wie Zulieferer, Versicherer oder Logistiker? Mit welchen Strategien, Massnahmen oder Geschäftsmodellen sollten Behörden und ­Firmen dem autonomen und vernetzten Fahrzeug begegnen? Wer steht in der Verantwortung, dass die Mobilität von morgen sicherer und sowohl ökonomisch wie ökologisch effizienter gestaltet wird?

Die Mobilität der Zukunft wird als (digitales) Ökosystem mit zahlreichen Akteuren operieren, in dem unterschiedlichste Branchen ihr Spezialwissen einbringen werden. Das Tages-Anzeiger Forum zur Mobilität der Zukunft versteht sich seit 2013 als die branchenübergreifende Konferenz, wo visionäre Gedanken zur Mobilität transportiert, innovative Ideen vorgestellt und Szenarien thematisiert werden können.

Ich freue mich, mit Ihnen in die Zukunft des Autos zu blicken.


Edgar Schuler
Ressortleiter Hintergrund/Analyse/Meinung Tages-Anzeiger

Ihr Ansprechpartner:


Christian Lundsgaard-Hansen
Manager Conference Development
Tel. +41 44 533 20 11

christian.lundsgaard-hansen@
forum-executive.ch