Programm herunterladen >


Veranstaltungsort

Kunsthaus Zürich
Vortragssaal

Heimplatz 1
8001 Zürich

www.kunsthaus.ch



13:45 Uhr

Registrierung und Willkommens-Kaffee

 
14:15 Uhr

Begrüssung durch den Moderator

Mark Dittli, Finanz und Wirtschaft

   
14:30 Uhr

KEYNOTE SPEECH

 

A Perspective from the East: Private Banking in Asia

Francesco de Ferrari, Credit Suisse AG

 
15:00 Uhr

PANEL

 

Rahmenbedingungen für neue Wachstumsfelder

» Wettbewerbsfähigkeit in der Erbringung von Dienstleistungen steigern
» Regulierung als Enabler für Innovation (Digitalisierung,
   Margenerosion, Outsourcing)

Prof. Dr. Aymo Brunetti, Universität Bern

Ständerat Konrad Graber (CVP), Kommission für Wirtschaft und Abgaben WAK, BDO AG

Dr. Zeno Staub, Vontobel

 
15:45 Uhr Kaffeepause
 
16:20 Uhr

KEYNOTE

 

Warum eine gute Bankenregulierung für das Wirtschaftswachstum wichtig ist

Sergio P. Ermotti, UBS Group AG

 
16:50 Uhr

IMPULSVORTRAG

 

The Challenge of Innovation in Banking

Howard Lovell, Deloitte AG

 
17:10 Uhr

INTERVIEW

 

Zukunft eines mittelgrossen Privatbankhauses im heutigen Umfeld

Dr. Christian Rahn, Rahn & Bodmer Co.

 
17:30 Uhr

KO-PRÄSENTATION

 

Mind the Digital Gap –
Differenzierung und Wachstum durch Digital Banking

» Wo steht die Bankenindustrie heute punkto Digitalisierung?
» Wie positioniert sich eine Bank als Gewinnerin in einer digitalen Welt?

Uwe Krakau, B-Source

Michael Rogenmoser, Avaloq

 
18:00 Uhr

KEYNOTE

 

Digitale Transformation und die Auswirkungen auf die Kundenbeziehung

Patrick Warnking, Google Switzerland

 
18:30 Uhr

Zusammenfassung mit anschliessendem Networking-Apéro

Ihr Ansprechpartner:

Pascal Novotny
Managing Director
Tel.+41 44 248 58 54

pascal.novotny@fuw-forum.ch